Die LernOase, mehr als Nachhilfe und Gymivorbereitung.

Wichtige Termine und News für den Weg an die Gymiprüfung 2015/2016

GymivorbereitungMoritz Gerber

Wichtige Termine auf dem Weg an die Prüfung

 Quelle der Daten:  www.zentraleaufnahmepruefung.ch

News 2015

Neuerungen im Aufnahmeverfahren ab März 2015 betreffen das Kurzgymnasium, die FMS, die HMS und die IMS:

  • Der Einbezug der Erfahrungsnoten aus der Sekundarschule entfällt.
  • Zur Aufnahmeprüfung sind alle Schülerinnen und Schüler aus der Sek A und der Sek B zugelassen.
  • Mündliche Prüfung: Keine Verrechnung der Noten mit jenen der schriftlichen Prüfung
  • Die Gewichtung der Prüfungsfächer ist neu Deutsch: 40%, Mathematik: 40%, Französisch: 20%
  • Verkürzung der schriftlichen Französisch-Prüfung von 90 auf 60 Minuten
  • Im Fach Deutsch werden die beiden Prüfungsteile «Aufsatz» und «Textverständnis und Sprachbetrachtung» gleich gewichtet.

Die folgenden Änderungen betreffen nur das Langgymnasium:

  • Es ist nur noch eine schriftliche Aufnahmeprüfung zu absolvieren. Die zusätzliche mündliche Prüfung für Kandidatinnen und Kandidaten, die die Bedingungen nach der schriftlichen Prüfung knapp nicht erfüllen, fällt weg.
  • Im Fach Deutsch werden die beiden Prüfungsteile «Aufsatz» und «Textverständnis und Sprachbetrachtung» gleich gewichtet (bisher hatte der Aufsatz doppeltes Gewicht). Der Prüfungsteil «Textverständnis und Sprachbetrachtung» dauert neu 45 Minuten.